Gewürzhonig

Gewürzhonig

Dieser Bio-Honig heißt CANELA und es bedeutet auf Spanisch einfach „Zimt“. Und der Zimt ist auch eine wesentliche Zutat für diese ausgesprochen aromatische Honigkreation. Neben dem Zimt schmeckt man Nelken und Kardamom gut heraus. Und die Gewürzmischung wird mit Muskat sehr fein abgestimmt. Der verwendete Bio-Honig ist ein Wildblütenhonig aus Nicaragua und Mexiko und ist FAIRTRADE zertifiziert. Die Bauern vor Ort sollen dadurch faire Preise und akzeptable Arbeitsbedingungen erhalten.

Rezept: Als Winterdessert schmeckt ein ausgelöster Apfel mit Gewürzhonig Füllung unschlagbar gut. Wer will kann den Bratapfel mit geriebenen Nüssen, Rosinen oder einen Schuss Rum verfeinern. Die Gewürze stecken jedenfalls bereits im Honig und ziehen im Backrohr bei 160 Grad für rund 30 Minuten super in den Apfel ein. Wenn der Apfel mürbe ist, dann lässt sich die Apfel-Honig Mischung mit einer Gabel ganz leicht zerteilen. Der Apfel zerfällt regelrecht. Aber auch im Griechischen Joghurt, im Müsli und natürlich auf einem Striezel ist der Canela Bio-Honig ein Gedicht!