Auch am Fenstertag 31. Mai 2024 geöffnet



Danke fĂŒr 4.000 Onlinebestellungen 😊

Geposted von Siegfried Neubauer am

Fast wÀre es in den vielen Kundenpaketen untergegangen. Ein kleines JubilÀum gibt es zu feiern, denn wir hatten gestern die 4.000 ste Onlinebestellung. Wow ist das viel!

So ein kleines GeschÀft mitten in Wien und spezialisiert auf Honig kann trotzdem sehr viel bewegen. Wenn man im Schnitt 4 kg je Paket annimmt, dann sind das 16 Tonnen an Versandgewicht.

Bei der Zahl von 4.000 nicht mit dabei sind telefonische Bestellungen und auch nicht Bestellungen die mit Emails eintrudeln. Auch die Kunden, die seit 8 Jahren regelmĂ€ĂŸig ins GeschĂ€ft einkaufen gehen, sind nicht mitgezĂ€hlt. Es ist tatsĂ€chlich nur das reine Aufkommen im Webshop.

Die Standardbestellung kommt aus Österreich, ein Großteil davon aus dem SpeckgĂŒrtel rund um Wien und dem lĂ€ndlichen Raum. Bei den BundeslĂ€ndern hĂ€ufig sind Bestellungen aus der Steiermark und aus Oberösterreich. Ebenfalls auffĂ€llig sind Bestellungen aus Tirol. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird von tiroler Kunden kein Honig, sondern honighaltige GetrĂ€nke verlangt.

Jede 5. Bestellung geht ins Ausland. Am hĂ€ufigsten wird aus Deutschland geordert und hier wird vor allem Honig aus Österreich nachgefragt. Waldhonig steht dabei ganz oben auf der Liste. Was seltener aber doch regelmĂ€ĂŸig vorkommt sind Bestellungen aus der Schweiz und vielen anderen EU-LĂ€ndern. Vor allem dort wo Honig teuer ist, wird gerne auf Produkte im Welthonig-Onlineshop zurĂŒck gegriffen (Schweden, Frankreich, Belgien, Niederlande, DĂ€nemark).

Wir freuen uns sehr ĂŒber das 4.000er JubilĂ€um und wir arbeiten schon daran die nĂ€chsten 4.000 zu erreichen. Allen Kundinnen und Kunden - egal wo sie zuhause sind - sagen wir vielen Dank fĂŒr das Vertrauen und die Bestellung!.