Gratis Abholung im Geschäft oder Versand [alle Tarife]



Das war die Met-Verkostung bei Welthonig in Wien

Geposted von Siegfried Neubauer am

Metverkostung bei Welthonig in Wien

Vielen lieben Dank an die Gäste und an den Imker und Metsieder Jürgen Piller, den Ehrengast bei der großen Metverkostung am letzten Samstag.

Bereits zum zweiten Mal haben wir uns Jürgen den Metprofi ins Haus geholt und es wieder zahlreiche Freunde der gepflegten Metkultur unserer Einladung gefolgt. Seit mehr als 25 Jahren ist der Jürgen bekannt als Georg von Rotenturm auf Mittelaltermärkten und als Macher des über die Grenzen hinaus berühmten Eisenfaust Met. Sein Met ist eine seltene Sorte, die ohne Zugabe von Sulfiten (ungeschwefelt) auskommt. Er lässt seinen Met monatelang in großen Tanks reifen und vollständig ausgären, sodass bei der Abfüllung von Eisenfaust Met keine Zusatzstoffe mehr notwendig sind.

Aber Jürgen ist nicht nur Profi für seinen eigenen Met, sondern auch Experte wenn es um die Beurteilung anderer Metsorten geht. Er kennt alle Met-Varianten von fruchtigen Metsorten, über bunten Met, bis hin zu artverwandten Würzwein mit Honig. Auch Bier mit Honig oder Met kann er großartig einordnen und beurteilen.

Metverkostung bei Welthonig in Wien

Die Gäste hatten am Samstag die seltene Gelegenheit unter der Anleitung von Mr. Eisenfaust persönlich mehr als 10 unterschiedliche Metsorten zu probieren. Neben reinem Met aus Deutschland und Österreich konnte auch violettes Einhornblut, sowie kirschroter Blutadler verkostet werden. Aber nicht nur kleine Manufakturen wurden beäugt, auch in Großserie gefertigte Metsorten wie der Original Wikinger Met, Met von Beerenweine, sowie Katlenburger Met war bei den Kostproben mit dabei. Wobei einige Gäste vom Original Wikinger Met aus dem norddeutschen Wikingerland, sowie vom Teufelsmet der Beerenweine in Minden schwer begeistert waren.

Den Gästen waren aber letztendlich doch die kleinen Imker und Metsieder am liebsten und so haben neben dem Eisenfaust Met aus dem Burgenland, auch der Hypocras (Würzwein mit Honig) aus Oberösterreich und der Holunder Met aus Niederösterreich am besten abgeschnitten. Den größten Wow-Effekt gab es beim Hypocras, denn niemand hat damit gerechnet, dass dieser Wein wie ein Apfelkompott oder ein Apfelstrudel schmeckt. Unisono wurde das Gebräu als sensationell gut beurteilt.

Metverkostung bei Welthonig in Wien

Folgende Produkte wurden verkostet und besprochen:

  • Eisenfaust Met (sulfitfrei), Imkerei Piller, Burgenland
  • Eisenfaust Met Frizzante (sulfitfrei), Imkerei Piller, Burgenland
  • Eisenfaust Met mit Gin (sulfitfrei), Imkerei Piller, Burgenland
  • Einhornblut Met, Imkerei Ragnarök, Niederösterreich
  • Blutalder Met, Imkerei Ragnarök, Niederösterreich
  • Vanaheim Met, Imkerei Ragnarök, Niederösterreich
  • Weißer Hypocras (Würzwein mit Honig), Steyrer Bräu, Oberösterreich
  • Bockbier mit Waldhonig, Brauerei Ried, Oberösterreich
  • Original Wikinger Met, Firma Behn, Deutschland
  • Roter Met, Firma Katlenburger, Deutschland
  • Teufelsmet, Firma Beerenweine, Deutschland
  • Honig-Karamell Honigwein, Firma Beerenweine, Deutschland
  • Honig Essig (doppelt vergorener Honig), Imkerei Thun, Italien
  • Habanero-Chili Paste mit Honig, Biohof Rohrauer, Burgenland
  • Canela Gewürzhonig, Firma EZA, Salzburg
  • nur bei der 15 Uhr Besprechung: Wikinger Legende Met, Firma Behn, Deutschland

Zum Neutralisieren wurde frisches Brot und Wasser gereicht.

Wer keine Gelegenheit hatte, bei der Metverkostung dabei zu sein oder sich im Welthonig Geschäft nach Met zu erkundigen, der kann sich seinen Lieblingsmet online im Webshop bestellen und liefern lassen. Hier ist der Link zum Getränkesortiment: https://welthonig.at/collections/getranke