Gratis Abholung im Geschäft oder Versand [alle Tarife]



Arktischer Honig vom Polarkreis (nördlichster Honig der Welt)

Hanse Honig

Sonderpreis €18.90 Normaler Preis €20.50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kennenlern-Preis 18,95 EUR! Auf dieser Website sehen Sie selten angebotenen Sortenhonig aus Lappland. Die Vegetation am Polarkreis hat nur kurz Zeit um sich entfalten zu können und die Bienen müssen Höchstleistungen erbringen, um in der kurzen Blühphase von Juni bis August den Nektar von Blumen und Kräutern zu sammeln. Aus dem Grund halten die Imker im hohen Norden auch eine andere Honigbienenrasse als in Mitteleuropa, nämlich die viel genügsamere und sehr widerstandfähige dunkle Biene (Apis mellifera mellifera). Sie ist kleiner als eine herkömmliche Carnica-Honigbiene und besser an die harschen Klimabedingungen angepasst.

Zeitweise können wir Ihnen arktischen Honig in folgenden Varianten anbieten:

  • Arktischer Moltebeere-Blütenhonig: Dieser äußerst selten angebotene Honig kommt aus dem Ort Ranua in Südlappland. In Österreich und der Schweiz, sowie in Süd- und Mitteldeutschland kommt diese nordische Beerenart nicht vor. Bekannt ist die Moltebeere vor allem als Abbildung auf finnischen 2 Euro-Münzen, sowie als ikonisches Wahrzeichen von Lappland. Die Beerenart erreicht nur eine niedrige Wuchshöhe und die Früchte erinnern optisch an Brombeeren. Der Honig selbst ist hell und klar. Er ist süß wie ein Blütenhonig sein muss und er kristallisiert schnell im Glas
  • Arktischer Preiselbeer-Blütenhonig: Dieser exotische Sortenhonig kommt von einem Bienenstand bei Sodankylä in Zentral-Lappland. Anders als die auf Wiesen beheimatete Moltebeere, wachsen die Preiselbeeren am Waldboden, oft geschützt durch Büsche und Bäume. Obwohl der Waldboden teilweise dicht mit Preiselbeeren bedeckt ist, kann der Imker nicht jedes Jahr mit einer üppigen Ernte rechnen. Wetter bedingte Totalausfälle sind leider häufig. Der Honig selbst hat die typische Färbung von Blütenhonig. Er ist nach der Ernte klar und flüssig, allerdings kristallisiert er schnell im Glas.
  • Arktischer Blaubeer-Blütenhonig: Die Blaubeere ist in Mitteleuropa als Heidelbeere eher bekannt. Die wilde Form bevorzugt nördliche und schattige Plätze. Sehr wohl fühlt sie sich in artenarmen Regionen und in Nadelwäldern. Mit unseren Beeren aus dem Supermarkt hat die wilde Beerenvariante so gut wie nichts gemeinsam. Dieser Honig stammt von Bienen die am Ufer des Orajärvi-See zuhause sind. Die menschenleere Gegend in Ostlappland ist der ideale Nährboden für üppiges Blaubeer-Wachstum. Wie viele andere Honigsorten kristallisiert auch die Blaubeere rasch im Glas. Der Geschmack ist fein, süß mit einem Hauch Karamellnote und sollte auch verwöhnte Gaumen zufrieden stellen.
  • Arktischer Lappland-Blütenhonig: Dieser Honig stammt von einem Bienenstand jenseits des Polarkreises. Es ist wahrscheinlich der nördlichste Punkt auf der Erde an dem Bienen gerade noch gehalten werden können. Durch die sehr kurze Vegetation und das harsche Klima kann der Imker pro Bienenvolk mit einem Jahrestrag von nur rund 2 kg Honig (!) rechnen. Mehr ist auf diesem Breitengrad nicht möglich. Das macht den Lappland-Honig zum vermutlich nördlichsten Honig der Welt und gleichzeitig auch zu einem der seltensten Honigsorten überhaupt.

70 g im Glas á 20,50 EUR; Grundpreis 100 g = 29,29 EUR

Hersteller: Hanse Honig, Deutschland und Schweden

  • Bestellung gratis Abholung im Abholshop an ausgewählten Tagen, bitte die Öffnungszeiten beachten. Adresse: Welthonig im Rabenhof, Hainburger Straße 68-70/45/1, 1030 Wien
  • Kunden haben die Wahl zwischen GLS und Postversand.  Details finden Sie in den Versandtarifen.
Post Co2 neutral zugestelltÖsterreichische Post Logo

  • Lokale Zustellung in Wien am gleichen Tag für Bestellungen von Dienstag bis Freitag bis 17 Uhr. Durchgeführt von Veloce Botendienste GmbH. Spätere Bestellungen werden am nächsten Tag so schnell wie möglich zugestellt.
Veloce liefert
  • Onlinezahlung sicher mit SSL-Verschlüsselung: Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express), Klarna und eps-Überweisung. Schweizer Kunden können direkt in CHF bezahlen ohne Wechseln zu müssen. Auch Kunden in Kanada können direkt in CAD bezahlen ohne Wechseln zu müssen. Ebenfalls Kunden in den U.S.A. können direkt in USD bezahlen ohne Wechseln zu müssen.
  • Offlinezahlung ohne Karte mit traditioneller Überweisung auf das Firmen-Bankkonto (Vorauskassa). Nach Erhalt der Zahlung wird die Ware verpackt und versendet.