Gratis Postversand ab 39,00 EUR Bestellwert ❤



Kein Zucker für Bienen

Geposted von Siegfried Neubauer am

Bei Welthonig in Wien sind die ersten Imker mit ihrem frischen Honig-Jahrgang 2021 vorstellig geworden. Besonders freut uns die gute Ernte bei einem jungen, aufstrebenden Imker und seiner Familie im Weinviertel. Abgesehen davon, dass seine Honiggläser der pure Hingucker und der Imkername "I LOVE YOU HONEY" reine Poesie sind, spielt sich das Beste im Glas selbst ab.

Stefan, der Imker, hat vor 2 Jahren auf einen reinen Biobetrieb umgestellt. Seither legt er viel Wert auf naturnahes Arbeiten mit Bienen. Sie sind seine Partner und kein Nutzvieh und genauso behandelt er sie auch damit sie wachsen und gedeihen können und ihm regelmäßig Top-Honigernten bringen.

Sein Geheimnis wie er das anstellt sieht man von außen nicht. Man muss schon tiefer in den Bienenstock reinschauen um zu sehen, dass dieser Imker nur den Biohonig nutzt, den seine Bienen leicht ersetzen können. In und um Kettlasbrunn, wo seine 40 Bienenvölker leben, nutzt er die Vegetation zum besonderen Vorteil der Bienen. Ihm ist vor Jahren bereits aufgefallen, dass die letzte Nutzpflanze im Jahr die die Bienen zur Nektargewinnung anfliegen können die Sonnenblume ist. Davon gibt es im Weinviertel reichlich und bis spät in den August ist sie eine ergiebige Nektarquelle. Sein Timing beim Imkern hat er nun auf die Sonnenblume abgestellt und er erntet seinen Sommerhonig bevor die letzten Sonnenblumen verblühen.

Das bedeutet seine Bienen haben nach der Honigernte genug Zeit sich den Wintervorrat an Honig aus den Sonnenblumen zu holen. In kurzer Zeit sammeln sie bis zu 20 kg Sonnenblumenhonig, der ihnen als Nahrungsgrundlage für den Winter bleibt. Die 20 Kilo Honig reichen den  Carnica-Bienen bis zum Aufblühen der Pflanzen im nächsten Frühjahr.

Mit diesem eleganten Kniff der für seine Bienen keinen Stress bedeutet, können sie mit eigenem Honig überwintern. Ganz ohne Zufüttern von Zuckerwasser oder Sirup. Welthonig in Wien unterstützt die naturnahe Imkerei durch den Vertrieb vom I LOVE YOU HONEY Honig. Die Einnahmen gehen zum Großteil an den Imker und seine Familie. Ihr Einkauf fördert auf diese Weise eine Abkehr von industrieller Bienenzucht, hin zum ökologisch sinnvollen Handeln zum Wohl für Mensch und Tier.

Link zu den Produkten der I LOVE YOU HONEY Imkerei: https://welthonig.at/collections/i-love-you-honey